Fachspezifische Instrumente

Hinweis: Diese Website wird ab dem 28.02.2014 nicht mehr aktualisiert.

Auf dieser Seite finden Sie Arbeitshilfen zu spezifischen Themen- und Handlungsfeldern.

 




GM IN DER GRÜNDUNGSFÖRDERUNG


Genderaspekte in der institutionellen Gründungsberatung. Ressourcen, Strategien, Prozesse und Steuerung. Ein Handbuch zur gendersensiblen Beratungspraxis. Von: Institut Arbeit und Wirtschaft Universität / Arbeitnehmerkammer Bremen (Hg). Bremen 2009.

 Link pdf



GM IN BILDUNGSPROJEKTEN / NEUEN MEDIEN


Bildungsmaßnahmen und Gender Mainstreaming. Leitfaden zur Berücksichtigung und Überprüfung der Geschlechterperspektive in Bildungsmaßnahmen der EU-Strukturfondsprogramme. Von: Zentrum Frau in Beruf und Technik. Castrop-Rauxel 2001.

 Link pdf


Checkliste zur Berücksichtigung von Gender Perspektiven bei der Entwicklung neuer Lernsoftware. Von: Wählisch, Birgitt / Kollatz, Heidemarie. Berlin 2003

 Link pdf


Checklisten für Gender Mainstreaming in Projekten zu Neuen Medien in der Bildung. Von: Schinzel, Britta

 Link pdf


Gender Mainstreaming in „Neue Medien in der Bildung“. Leitfaden. Von: Wiesner, Heike u.a. Bremen/Dortmund 2004.

 Link pdf


Gender Loops Curriculum - Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und -gerechte ErzieherInnenausbildung. Von: Gender Loops, Dissens e.V. Berlin 2008.




GM IN BETRIEBLICHEN BERATUNGSPROJEKTEN


Frau + Mann gleich fördern = gewinnen! Gleichstellung als Erfolgsformel für Unternehmen. Von: MA 57 – Frauenabteilung der Stadt Wien (Hg). Wien 2008.

Link pdf


Diagnoseinstrumente zur Gleichstellung im Betrieb. Toolbox. Von: MA 57 – Frauenabteilung der Stadt Wien (Hg). Wien 2008.

Link pdf


Betriebliche Frauenförderung in Wien: Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. Von: Frauen Stadt Wien, MA 57 (Hg). Wien 2008.

Link pdf


Frauenförderpläne. Ein Instrument moderner Personal- und Organisationsentwicklung. Von: Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst im Bundeskanzleramt Österreich (Hg). Wien 2012.

Link pdf


Weg mit Geschlechterstereotypen, her mit den Talenten. Toolkit für KMU-Berater und Personalmanager. Von: Europäische Gemeinschaften (Hg). 2008.

Link pdf


Gender Mainstreaming in betrieblichen Beratungsprojekten. Von: G.I.B - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH. Bottrop 2002.




GM IN „LOS – LOKALES KAPITAL FÜR SOZIALE ZWECKE“


Arbeitshilfe Gender Mainstreaming. Von: Regiestelle LOS. 2003

 Link pdf




GM IN FORSCHUNGSVORHABEN


Gender-Aspekte in der Forschung: Wie können Gender-Aspekte in Forschungsvorhaben erkannt und bewertet werden? Von: Bührer, Susanne / Schraudner, Martina (Hg). 2006


Gender Mainstreaming in Forschungsvorhaben. Von: GenderKompetenzZentrum

 Link


Gender Mainstreaming in Forschungsvorhaben (Ressortforschung). Von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hg): Arbeitshilfe zu § 2 GG. Berlin 2005

 Link pdf


Wie kommt Gender in die Forschung? Leitfaden, Leitweg, Checkliste. Von: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Wien 2004

 Link pdf


Toolkit Gender im EU-funded research. Von: Europäische Kommission (Hg). Luxemburg 2009

Link pdf




GM IN DER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT


Gleichstellung und Gender-Aspekte in IdA. Praxistipps für die Projekte des Programms "IdA - Integration durch Austausch". 2. IdA-Aufruf: Menschen mit Behinderung. Von: Regina Frey / Agentur für Gleichstellung im ESF (Hg). 2013.

Download


Checkliste Gender Mainstreaming bei Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. 2005.

 Link pdf


Gendersprache - Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit. Texte – Bilder – Veranstaltungen. Von: IG Metall. 2008

 Link pdf


Leitfaden zur gendersensiblen Gestaltung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit in Nationalparken. Umsetzung von Gender Mainstreaming in der Öffentlichkeitsarbeit. Von: Institut für Sozial-ökologische Forschung (ISOE). Frankfurt/M. 2005

 Link