Daten und Gleichstellungsindikatoren

Hinweis: Diese Website wird ab dem 28.02.2014 nicht mehr aktualisiert.

Für die Analyse und zielgerichtete Planung von Programmen und Vorhaben sind aussagekräftige Daten unverzichtbar. Die Verfügbarkeit von geschlechtsdifferenzierten Daten und Gleichstellungsindikatoren spielt eine wichtige Rolle in der Gender Mainstreaming Umsetzung.

Finden Sie auf dieser Seite Erläuterungen und Vorschläge zu Daten und Gleichstellungsindikatoren für die Gender-Analyse.

Mehr Materialien, Berichte und Studien zum Thema gendersensible Statistik und Gleichstellungsindikatoren stehen Ihnen hier zur Verfügung.

 


Developing Gender Statistics: A Practical Tool. Von: United Nations. Geneva 2010

Link


Economic Gender Equality Indicators. Von: Federal-Provincial/Territorial Ministers Responsible for the Status of Women. Ottawa, Kanada 1997

 Link pdf


Gendersensible Statistik. Fakten über Frauen und Männer ins Bild rücken – Veränderungen ins Rollen bringen. Ein Handbuch mit dem Schwerpunkt Beschäftigung. Von: EQUAL-Entwicklungspartnerschaft POP UP GeM. Graz 2008.

 Link pdf


Gendersensible Statistik – Vom Sex-Counting zur Genderanalyse. In: Statistische Mitteilungen der Stadt Wien. Heft 1,2/2005, S.7-45 Stadt. Wien 2005.

 Link pdf


Geschlechterdifferenzierende regionale Arbeitsmarktanalyse. Ein Leitfaden für regionale AkteurInnen im ESF in Baden-Württemberg (Vorläufige Version). Von: Lauxen-Ulbrich, Maria / Leicht, René; Institut für Mittelstandsforschung, Universität Mannheim 2006.

 Link


Indicators on Gender Equality in the European Employment Strategy. Von: Europäische Kommission / Expert Group on Gender and Employment. Luxemburg 2002.

 Link pdf


Indikatoren. Qualitätsentwicklung Gendermainstreaming. Bd. 5. Von: EQUAL-Entwicklungspartnerschaft Qualitätsentwicklung Gender Mainstreaming. Wien 2007.

 Link pdf


Using gender- sensitive indicators. A reference manual for governments and other stakeholders. Von: Beck, Tony. hgg. von Commonwealth Secretariat; London 1999.

Link pdf