Die Umsetzung von Gender Mainstreaming in ESF-geförderten Programmen

Gender Mainstreaming in den ESF-geförderten Programmen der Ressorts bedeutet, die Gleichstellungsperspektive in allen Abläufen und Verfahrensschritten zu verankern. Die Umsetzung von Gender Mainstreaming erfolgt integriert in den Schritten eines Programmzyklus:

  1. Analyse
  2. Zielformulierung
  3. Planung der Umsetzungsstrategie
  4. Projektauswahl
  5. Begleitung und Steuerung
  6. Evaluation


Zum Downloaden

Hier können Sie den Text zur Umsetzung von Gender Mainstreaming in Programmen als druckfreundliche pdf-Datei downloaden:

GM in Programmen


Zum Weiterlesen

In der Materialsammlung finden Sie Methoden und Instrumente der Umsetzung von Gender Mainstreaming.